Wir unterstützen Sie in der Umstellung auf die neue Norm DIN EN ISO 14001:2015

Welche Änderungen ergeben sich?

Nach dem Final Draft International Standard (FDIS) ISO/ FDIS 14001:2015 aus Juli 2015, ist die Revision seit September 2015 veröffentlicht. Eine wesentliche Neuerung betrifft die Struktur der ISO 14001. Die Revision folgt der sogenannten „High Level Structure“. Sie soll eine identische Struktur für alle Managementsysteme sowie einen einheitlichen Gebrauch von Kerntexten und Begriffen gewährleisten. Die Normen werden so besser verstanden und Kombizertifizierungen effizienter.

Übergangsfristen der ISO 14001

Die Veröffentlichung der Norm ISO 14001:2015 erfolgte am 15. September 2015 und ein Auseinandersetzen mit der neuen Norm ist daher zu empfehlen. Unternehmen, die nach ISO 14001:2004 bzw. der Korrekturversion aus 2009 zertifiziert sind, haben 3 Jahre Zeit ihr Umweltmanagementsystem auf die ISO 14001:2015 umzustellen. Schließlich werden ab dem 15. September 2018 alle Zertifikate gemäß ISO 14001:2004 ungültig und sind dann zurückzuziehen.

 

Haben Sie Interesse? Dann kontaktieren Sie uns telefonisch unter der 06352 7500-0 oder per Mail info [at] gor-gmbh [dot] de