Managementsysteme

Ausbildung zum Energiebeauftragten und internen Energieauditor

Die Grundlage für die Ausbildung ist die DIN EN ISO 50001. Es wird die Möglichkeit geboten, die Grundlagen und den Nutzen sowie die Chance der DIN EN ISO 50001 kennen zu lernen. Außerdem werden spezifische Audittechniken zur praktischen Anwendung vermittelt.

Einen wesentlichen Schwerpunkt bildet dabei die Energieeffizienz und Ermittlung sowie Optimierung der Energiekosten.

Modul MS 01
Ausbildung zum Energiebeauftragten/ interner Energieauditor
Termin(e)

Die Termine können individuell abgestimmt werden.
Voraussetzung: mind. 4 Personen.

Ausbildung zum Qualitätsbeauftragten und internen Auditor inkl. geplanter Neuerungen ISO 9001:2015

Sie vertiefen im Seminar Qualitätsmanagement-Beauftragter alle operativen Anforderungen der DIN EN ISO 9001:2015 und erweitern Ihre Methoden- und Fachkompetenz. Sie vervollständigen Ihr Know-how im operativen Qualitätsmanagement und fungieren so als Bindeglied zwischen dem Management und der operativen Wertschöpfungskette. Darüber hinaus leiten Sie als QMB Verbesserungsprojekte an und tragen risikobasiertes Denken in die Unternehmensbereiche.

Inhalte:

Modul MS 03
Qualitätsbeauftragten und internen Auditor
Termin(e)

15.+16.09.2016, 9-17 Uhr

Ausbildung zum Umweltbeauftragten und internen Auditor inkl. geplanter Neuerungen ISO 14001:2015

Unternehmen müssen den gestiegenen Anforderungen in Bezug auf Qualität und Umweltschutz entsprechen. Kunden fordern verstärkt Umweltfreundlichkeit von Produkten und Prozessen, Behörden verlangen Nachweise über die Erfüllung der umweltrelevanten Gesetze. Umwelt- und Energiemanagementsysteme bieten für diese Anforderungen Werkzeuge und Hilfsmittel zur Umsetzung.

Inhalte:

Modul MS 04
Umweltbeauftragten und internen Auditor
Termin(e)

15.+16.09.2016, 9-17 Uhr

Seminar - Energiemanagement nach DIN EN ISO 50001 Schritt für Schritt

Die Bundesregierung hat in ihrem Energiemanagement bekanntgegeben, dass ab 2013 die Steuervorteile bei Energie- und Stromsteuer für das produzierende Gewerbe gestrichen werden. Sie erhalten die steuerlichen Vorteile nur weiter, wenn Sie ein funktionierendes Energiemanagementsystem nach DIN EN ISO 50001 vorweisen!

Um konkurrenzfähig zu bleiben, müssen Sie wegen der steigenden Energiekosten ohnehin aktiv werden. Sie profitieren also doppelt mit einem Energiemanagementsystem!

Modul MS 02
Seminar - Energiemanagement nach DIN EN ISO 50001
Termin(e)

Derzeit gibt es keine Termine zu diesem Seminar.