Aktuelle Nachrichten

Freie Plätze! Fachkunde Abfallbeauftragter/ Leiter EfB/ Verantwortliche nach AbfAEV Fortbildungskurs

Verfasst von GOR GmbH am 11. September 2019

Wir haben für den Fortbildungskurs "Fachkunde Abfallbeauftragter/ Leiter EfB/ Verantwortliche nach AbfAEV" noch Plätze frei.

Gerne können Sie sich für den Fortbildungskurs am 25.11.-26.11.2019 über info [at] gor-gmbh.de anmelden.

Wir unterstützen Sie in der Umstellung auf die neue Norm DIN EN ISO 14001:2015

Verfasst von GOR GmbH am 19. Februar 2016

Welche Änderungen ergeben sich?

Nach dem Final Draft International Standard (FDIS) ISO/ FDIS 14001:2015 aus Juli 2015, ist die Revision seit September 2015 veröffentlicht. Eine wesentliche Neuerung betrifft die Struktur der ISO 14001. Die Revision folgt der sogenannten „High Level Structure“. Sie soll eine identische Struktur für alle Managementsysteme sowie einen einheitlichen Gebrauch von Kerntexten und Begriffen gewährleisten. Die Normen werden so besser verstanden und Kombizertifizierungen effizienter.

Übergangsfristen der ISO 14001

Wir unterstützen Sie in der Umstellung auf die neue Norm DIN EN ISO 9001:2015

Verfasst von GOR GmbH am 19. Februar 2016

Deutsche Fassung der neuen ISO 9001 veröffentlicht

Die Revision der Norm ISO 9001 „Qualitätsmanagementsysteme – Anforderungen“ ist seit dem 15. September 2015 in Kraft und seit November 2015 auch in der deutschen Fassung DIN EN ISO 9001:2015-11 erhältlich.

Drei Jahre Zeit zur Umstellung

Änderungen der Technischen Regeln

Verfasst von GOR GmbH am 14. Juli 2015

Auf der Website der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) und im Gemeinsamen Ministerialblatt wurden die folgenden Änderungen bzw. Neuerscheinungen veröffentlicht:
Neue Technische Regeln für Gefahrstoffe (TRGS 407) "Tätigkeiten mit Gasen-Gefährdungsbeurteilung"
Neue Technische Regel für Gefahrstoffe (TRGS 725) / Technische Regel für Betriebssicherheit (TRBS 3145) "Ortsbewegliche Druckgasbehälter-Füllen, Bereithalten, innerbetriebliche Beförderung, Entleeren"
Neue Technische Regel für Gefahrstoffe: Neue TRGS 407 "Tätigkeiten mit Gasen-Gefährdungsbeurteilung"

Energiemanagement nach DIN EN ISO 50001

Verfasst von GOR GmbH am 14. Juli 2015

Mit einem Energiemanagement kann man Geld sparen, die Umwelt schützen und für die Zukunft vorsorgen. Können Sie es sich leisten, sich nicht damit zu beschäftigen? Energiemanagement ist das systematische Herangehen an zukunftssicheren Energieeinkauf und effiziente Energienutzung; die Bandbreite reicht vom Einsatz effizienter Technologien bis zum Licht ausschalten. Dabei wird das bewährte Vorgehen des betrieblichen Managements genutzt