Verantwortliche Person für Gefahrgut im Betrieb

Sie sind zuständig für die Versendung für Gefahrgut im Betrieb?
Sie möchten sicherstellen, dass alle rechtlichen Anforderungen erfüllt sind?
Sie möchten überprüfen, ob sie Ihre Pflichten erfüllen und Ihre Rechte nutzen?
Dann besuchen Sie unser Seminar!

Das Seminar beinhaltet:

  • Allgemeine Philosophie des Gefahrgutrechts
  • Klassifizierung und Identifizierung von Gefahrgut
  • Verpackungsanforderungen
  • Verpackungsspezifikationen
  • Markierung und Kennzeichnung
  • Dokumentation
  • Verantwortlichkeiten
  • Erleichterungen/Befreiungen
  • Ausnahmen
Ziel des Seminars

Ziel des Seminars ist die Vermittlung der gesetzlich geforderten Fachkunde einer beauftragten oder verantwortlichen Person für Gefahrgut und die Vermittlung neuer rechtlicher Anforderungen im Bereich Gefahrgut sowie Praxis-Tipps. Durch eine kleine Teilnehmeranzahl besteht die Möglichkeit, auf Ihre individuellen Fragestellungen einzugehen.

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an beauftragte oder verantwortliche Personen, die für die Versendung von Gefahrgut (z.B. Sonderabfall, Kleinmengen an Farben, Gasen usw.) und die Nachweisführung verantwortlich sind, ohne dass ein Gefahrgutbeauftragter erforderlich ist. Für Gefahrgutbeauftragte dient das Seminar zur Auffrischung der Kenntnisse.

Voraussetzung

Es sind geringe Kenntnisse im Transportrecht notwendig.

Modul GG 01
Verantwortliche Person für Gefahrgut im Betrieb
Termin(e)

Termine können individuell abgestimmt werden.
Voraussetzung: mind. 5 Personen.

Modulbeschreibung

Das Seminar richtet sich an beauftragte oder verantwortliche Personen, die für die Versendung von Gefahrgut (z.B. Sonderabfall, Kleinmengen an Farben, Gasen usw.) und die Nachweisführung verantwortlich sind, ohne dass ein Gefahrgutbeauftragter erforderlich ist. Für Gefahrgutbeauftragte dient das Seminar zur Auffrischung der Kenntnisse.

Qualifikation

Sie erhalten eine Teilnahmebescheinigung und einen Qualifikationsnachweis.

Teilnehmerzahl

mind. 5, max. 10 Teilnehmer.

Gebühren

Euro 280,-/Person zzgl. MwSt.; Tagungsgetränke und Mittagessen inklusive.

Ort

GOR GmbH, Hauptstraße 37, 55234 Erbes-Büdesheim